Entwurmung

Oft wird sie vernachlässigt: die Wurmkur für Ihren Hund oder Ihre Katze!

In der Regel sollten Hund und Katze drei- bis viermal im Jahr entwurmt werden. Nun werden Sie sich fragen, ob Ihr Tier überhaupt von Würmern befallen ist. Eine Kotuntersuchung könnte hierüber Aufschluss geben, auch darüber, welche Art von Würmern sich im Darm Ihres Tieres befinden. Je nach Befund wird dann das entsprechend wirksame Medikament verordnet.

Ein Wurmbefall stellt eine Belastung für Ihr Tier dar. Stärkerer Befall schwächt den Organismus und macht für andere Krankheiten empfänglicher. Impfungen zeigen unter Umständen eine nicht ausreichende Wirkung. Daher sollte Ihr Tier auch vor jeder Impfung entwurmt werden.

Für weitere Informationen fragen Sie uns oder nehmen Sie beim nächsten Besuch eine Informationsbroschüre zu diesem Thema mit!