Wir arbeiten in unserer Praxis intensiv im Tierschutz. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf  der Arbeit mit Katzen.

Es gibt auch im "reichen" Deutschland eine große Anzahl herrenloser, streunender Katzen. Oft entsteht dieses "Problem" aus nicht-kastrierten, entlaufenen Hauskatzen. Oder manchmal soll das eigene Kätzchen mal Welpen bekommen (damit die Kinder was zu gucken haben). Im Anschluß findet sich kein neues, verantwortungsvolles Zuhause und schon gibt es eine herrenlose Katze mehr.

Die gute Fruchtbarkeit unserer europäischen Katzen sorgt für die unkontrollierte Vermehrung von Katzenelend.

Unterernährte Katzen  mit allerlei Krankheiten und massivem Parasitenbefall ....... Wer will sich damit schon abgeben???

WIR, und mit uns zahlreiche Organisationen, die mit uns zusammenarbeiten, wie z.B. der TIERSCHUTZVEREIN HANNOVER oder der VEREIN AKTIVER TIERFREUNDE CELLE

Diese Vereine leben von Spendengeldern und sind auf die aktive Arbeit ihrer Mitglieder im Katzenschutz angeweisen. Weitere Informationen zu den Vereinen finden Sie hier:

www.katzenhilfe.org

www.tierfreunde-celle.de

www.tierheim-hannover.de